Informationen zum Beruf

Das Wichtigste in Kürze

Detailhandelsassistenten und -assistentinnen beraten in einem Verkaufsgeschäft die Kundschaft, bedienen die Kasse und packen die verkauften Artikel ein. Sie achten darauf, dass immer genügend Produkte zum Verkauf da sind.

Dauer

2 Jahre

Weiterbildung

Kurse

Angebote von Fach- und Berufsfachschulen, Fachverbänden sowie diversen anderen Anbietern

Detailhandelsfachmann/-frau EFZ

Detailhandelsassistenten und Detailhandelsassistentinnen EBA mit einem guten Abschluss und Grundkenntnissen in einer Fremdsprache können eine verkürzte Grundbildung als Detailhandelsfachmann/-frau EFZ machen (Einstieg ins 2. Grundbil­dungs­jahr).

Danach sind dieselben Weiterbildungen möglich wie für Detailhandelsfachmann/-frau EFZ.

Anforderungen

Vorbildung

Anforderungen

  • Kontaktfreude

  • Hilfsbereitschaft

  • gutes Deutsch (mündlich)

  • gutes Gedächtnis

  • Ordnungssinn

  • gute Gesundheit (Arbeit im Stehen)

  • Freude an Verkauf und Beratung

  • gute Umgangsformen

Arbeitsort

Detailhandelsassistenten und Detailhandelsassistentinnen arbeiten in Fachgeschäften, Warenhäusern und in Supermärkten. Die Arbeitszeit hängt von den Öffnungszeiten des Geschäftes ab. Nach Abschluss der Grundbildung können sie in den meisten Fällen die Branche wechseln.

Aussteller

Weitere Berufe