Informationen zum Beruf

Das Wichtigste in Kürze

Medizinische Praxisassistenten und Praxisassistentinnen arbeiten in Arztpraxen. Sie betreuen Patientinnen und Patienten, erledigen administrative Arbeiten, führen Labor- und Röntgenuntersuchungen durch und assistieren bei ärztlichen Eingriffen.

Dauer

3 Jahre

Weiterbildung

Kurse

Angebote von Berufsverbänden und Berufsfachschulen

Berufsprüfung (BP)

Medizinische/r Praxiskoordinator/in klinischer oder praxisleitender Richtung mit eidg. Fachausweis, Krankenversicherungs-Fachmann/-frau mit eidg. Fachausweis oder Spitalfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis

Höhere Fachprüfung (HFP)

Z. B. dipl. Krankenversicherungs-Experte/-Expertin, dipl. Spitalexperte/-expertin

Höhere Fachschule

Z. B. dipl. Pflegefachmann/-frau HF, dipl. Fachmann/-frau für medizinisch-technische Radiologie HF, dipl. Biomedizinische/r Analytiker/in HF oder dipl. Aktivierungsfachmann/-frau HF

Fachhochschule

Z. B. Bachelor of Science (FH) in Pflege, in Ergotherapie oder in Physiotherapie

Anforderungen

Vorbildung

  • gute Leistungen in Biologie, Chemie und Physik

  • obligatorische Schule mit mittleren oder hohen Anforderungen abgeschlossen

Anforderungen

  • Interesse für naturwissenschaftlich-technische Zusammenhänge

  • Freude am Kontakt mit Menschen

  • Einfühlungsvermögen

  • Teamfähigkeit

  • Freude an Fremdsprachen und administrativen Arbeiten

  • Organisationstalent

  • Sinn für praktische Arbeiten

  • Sinn für Sauberkeit und Hygiene

  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und genaue Arbeitsweise

  • keine Überempfindlichkeit gegenüber Arzneimitteln und chemischen Lösungen

  • Verschwiegenheit (aufgrund der ärztlichen Schweigepflicht)

Arbeitsort

Medizinische Praxisassistenten und -assistentinnen arbeiten in Arzt- und Gemeinschaftspraxen oder in Ambulatorien von Spitälern. Bei Notfällen müssen sie flexibel sein und Überstunden leisten. Vielfach gibt es Ferien- und Kompensationsregelungen, zum Beispiel bei Abwesenheiten der Ärztinnen und Ärzte.

Auf dem Arbeitsmarkt herrscht zurzeit ein genereller Mangel an Medizinischen Praxisassistenten und -assistentinnen.

Aussteller

Weitere Berufe